HOCHZEIT IM ATELIER IN EUPEN, BELGIEN

Wo ist eigentlich Eupen? Ach, in Belgien! Voll weit weg? Auch nicht! Keine 100km!
Wenn man so drüber nachdenkt, schadet es nicht, sich auch mal im Ausland nach einer Location umzusehen. Vor allem, wenn man in Großhau wohnt.
Wo ist denn Großhau schon wieder? Ach, bei Düren. Da ist der Weg bis Belgien nicht mehr weit und vor Allem kommt man an einer tollen Shooting Location vorbei. Nämlich dem “Hohen Fenn”. Das erstreckt sich von Deutschland bis Belgien und ist wirklich toll! Also direkt mal Hund mitnehmen und dort spazieren gehen und gleich einen Fotografen für ein Paarshooting buchen.

Jetzt hab ich ganz vergessen über die Hochzeit zu sprechen! Wenn man sich so viel Mühe gibt, wie Jenny, wird man auch mit einer tollen Feier belohnt!
Manchmal fragt man sich auch, warum es keine Gutachter gibt, die fleißigen Bräuten wie Jenny direkt ein Zertifikat als staatlich geprüfte Hochzeitsplanerin in die Hand drücken. Nein, im Ernst: Unfassbar schön, aufwändig und Detailreich. Und Lecker. Zumindest die Limonadenbar und das Essen im Atelier in Eupen.
Die Gäste haben den Rest erledigt und die Party mit einem Flashmob gestartet.

Ich bin jetzt noch geflash(mobbe)d. Autsch. Ein Fünfer ins Phrasenschwein. Der war’s wert!

Location:  Atelier Eupen | Brautstyling: Mareike Thelen | Brautmode: Hochzeitsrausch Köln
Floristik: Blumenatelier Nancy Groß | DJ: DJ JayP






















2018-11-16T15:54:57+00:00