HOCHZEITSFEIER IN DER BURG HEIMERZHEIM

Es gibt einfach Brautpaare, die einem ganz besonders in Erinnerung bleiben und man kann gar nicht genau sagen woran es liegt. Wahrscheinlich ist es eine Vielzahl kleiner Dinge, eine lockere Stimmung innerhalb der Hochzeitsgäste und das Gefühl irgendwie gleich mittendrin zu sein.

Bei Hanna und Julius hatte ich dieses Glück. Schon die kirchliche Trauung war nicht nur emotional, sie bot auch schon einen kleinen Vorgeschmack darauf, was bei der weiteren Feier des musikbegeisterten Paares passieren würde. Aber dazu kommen wir gleich noch. Denn ein weiteres Highlight des Tages war der etwas andere “Korso”, denn Kirche und Location waren so dicht beisammen, dass die ganze Gesellschaft gemeinsam herüber spazierte, angeführt von Hanna und Julius in einer Fahrradrikscha.

Angekommen an der wunderschönen Burg Heimerzheim ging es dann bestens gelaunt und natürlich musikalisch weiter. Als plötzlich immer mehr Verwandte und Freunde des Paares fast Flashmobartig mit Instrumenten auftauchten und zusammen Musik machten, war ich sicher nicht die einzige mit Gänsehaut. Es ist einfach toll, wenn die Vorlieben eines Paares an ihrem Hochzeitstag so schön und gekonnt eingebaut werden können. Euch beiden alles erdenklich Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

Location:  Burg Heimerzheim













2018-11-20T18:31:52+00:00