FREIE TRAUUNG AUF GUT BÄRBROICH, BERGISCH GLADBACH

Hi Max! Hi Timo!
(der Himmel zieht sich zu)

Timo: “Das sieht ja wirklich toll aus hier und die Strohballen für die Gäste unter freiem Himmel – ein Traum!
Gibt es denn eine Alternative falls es regnet?

Max: “Nö!”

Man kann wirklich Pech mit dem Wetter haben. Es war alles angerichtet und es ziehen dunkelgraue Wolken auf.
Julia und Max saßen geschützt unter einem Dach und die Gäste haben spontan ihre Regenschirme ausgepackt.

So viel Pech war es aber garnicht: Die Trauung war so schön und die Atmosphäre durch den Regen und die gemeinsam genutzten Schirme so kuschelig …
Ich hatte Weltklasse-Fotolicht und nach der Trauung strahlte die Sonne wieder.

Daumen hoch für eine gewagte aber wunderschöne Hochzeit, die so unglaublich toll gestaltet und gefeiert wurde.
Ich bin jetzt noch begeistert.