HOCHZEIT UND FEIER AUF DEM LANDGUT STÜTTEM

Ich war ganz aufgeregt, als ich das erste Mal am Landgut Stüttem fotografieren durfte.
Warum? Weil wir die Betreiber gut kennen und sie das wunderschöne Landgut Stüttem gerade frisch übernommen haben! Und dazu durfte ich auch noch die erste freie kirchliche Trauung erleben. Also in mehrfacher Hinsicht Premiere. Aber von vorne:

Angekommen, musste ich mich natürlich erstmal umsehen und die fleißigen Helfer beobachten, wie sie draußen unter den Bäumen die “Kirche” aufgebaut haben, bevor ich dann zu Anna ins Hotelzimmer geflitzt bin um das Getting-Ready zu fotografieren. Besonders cool: Aus dem Hotelzimmer konnten wir super beobachten wie alles aufgebaut wird.

Anna war natürlich etwas nervös und hat es irgendwie mit ihrer total sympathischen Art geschafft für alle Gäste und mich einen Spannungsbogen aufzubauen. Das sind die Momente an denen man richtig mitfiebert und sich über alles mitfreut! Man wird zum Gast und erlebt es genau wie die engsten Freunde – nur eben mit Kamera! Philipp hat es kein Stück weniger verstanden, seine Emotionen auf alle zu übertragen und dann ging es auch schon los!

Was soll ich sagen? Der Tag war wunderschön und es hat unendlich viel Spaß gemacht. Ich liebe diesen Job!

Location:  Landgut Stüttem
























2018-11-26T18:00:50+00:00