HOCHZEITSFEIER IM RESTAURANT ASADO

Als Tina und Basti bei uns angefragt haben, ob wir ihre Hochzeit fotografieren können, habe ich mich gleich doppelt gefreut. Denn neben dem wahnsinnig netten Kontakt zu den Beiden durfte ich als besonderes Schmankerl auch noch einmal in die Kirche zurückkehren, in der auch Timo und ich geheiratet haben. Da werden natürlich Erinnerungen wach und man kann sich vielleicht sogar noch ein kleines Bisschen mehr in das Brautpaar hineinversetzen.

An dieser Stelle auch einmal herzlichen Dank an Diakon Werner Boller, der einmal mehr gezeigt hat, dass eine kirchliche Trauung nicht steif sein muss, sondern lustig, persönlich und trotzdem feierlich sein kann. Auch die Vorbereitung der Braut fand nur unweit meines eigenen Elternhauses statt.

Nach einem tollen Shooting ging es dann weiter zur Feier im Restaurant Asado. Tina und Basti hatten hier mit unheimlich viel Liebe zum Detail eine tolle Atmosphäre kreiert und wurden dafür von ihren Gästen mit einer tollen Feier belohnt.
Ich freue mich immernoch, dass ich bei Eurer Hochzeit dabei sein durfte und wünsche Euch (inzwischen Dreien) nur das Allerbeste!

Location: Restaurant Asado | Brautstyling: Les Allures |Brautmode: Festtruhe Köln | Bräutigammode: TailormadeSuits
Ringe: Trauringschmiede Köln | Brautstrauß: Alexianer Klostergärtnerei | Torte: TörtchenTörtchen
DJ: René Pera | Hochzeitssänger: Wedding LUKA | Videograph: Volker Steiger