HOCHZEIT IM ELEFANTENHAUS DES KÖLNER ZOO

“Ein indisches Mädchen heiratet im Elefantenhaus im Kölner Zoo. Ganz schön Klischee oder?”
So oder so ähnlich hat es uns Neescha bei unserem ersten Treffen erzählt.

Cool, wenn man selbst über sich lachen kann und wenn man überhaupt so oft und herzlich lacht, wie es Neescha tut.
Wenn es überhaupt einen Moment gegeben hat an dem sich Neescha nicht sichtlich gefreut hat, dann war es sicher nur um mal kurz das Gesicht zu entspannen.
Knut wurde sichtlich in ihren Bann gezogen und auch ich kam aus dem Grinsen hinter der Kamera nicht mehr raus.

Nebenbei bemerkt war es eine wirklich tolle und emotionale Multikultihochzeit mit Sektempfang auf der Terrasse des Elefantenhaus
und anschließendem Shooting im Kölner Zoo. Die Absperrungen haben wir natürlich nicht übertreten.

Die beiden waren einfach super und hatten unglaublich viel Spaß beim Shooting – jetzt grinse ich sogar beim Schreiben.

Ach und da war noch dieses Gastgeschenk. “Baconmarmelade” … die Zwei haben so geschwärmt und ich hab ein paar Tage gebraucht, bis ich mich da rangetraut habe. Mittlerweile habe ich das Rezept!
















2018-11-26T18:11:06+00:00