FOTOSHOOTING MIT KIND UND HUND IM WALD

Irgendwann im letzten Herbst erreichte uns die Mail von Anne. Ihre Schwester würde in Kürze mit kugelrundem Babybauch heiraten, hätte an diesem Tag aber leider keinen Fotografen dabei. Daher wollte sie als Hochzeitsgeschenk gerne einen Gutschein für ein Familienshooting verschenken, quasi als kleinen Ersatz für die fehlenden Hochzeitsfotos und dann gleich richtig, mit Ehemann, Tochter und natürlich Hund Poppy.

Einige Zeit verging und schließlich meldeten sich die Beschenkten und wir vereinbarten einen passenden Treffpunkt für das Familienshooting. Den Beiden war es wichtig, neben den gemeinsamen Familienfotos auch Bilder zu bekommen, in denen nur ihre kleine Tochter im Mittelpunkt stand und auch Hund Poppy, der schon so viele Jahre ihr Wegbegleiter war, sollte natürlich nicht zu kurz kommen. Außerdem sollten die Bilder möglichst ungestellt und authentisch sein – das passte also perfekt zu uns!

Bei unserem Spaziergang durch den Wald hatten wir sehr viel Spaß zusammen und es sind wirklich wunderbar natürliche und ehrliche Fotos entstanden. Nochmal ganz lieben Dank Euch Beiden dafür und auch an Anne, die mit ihrem Gutschein anscheinend genau ins Schwarze getroffen hat.